Stiftung etuna

Stiftung etuna - ein vielfältiges Angebot

Wir bieten für Kinder und Jugendliche im Kanton Aargau ein breites Förderangebot mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

 

Unsere Betreuungs- und Entwicklungsangebote

etuna friedberg | etuna kasteln | etuna st. johann

In den Wocheninternaten und der Sondertagesschule Leben und Lernen normal begabte Kinder mit besonderen sozialen Bedürfnissen. Die vielfältigen Förderangebote im Bereich Schule und Wohnen unterstützen die Kinder in ihren ganz individuellen Entwicklungen.

 

etuna seon (365 Tage Angebot)

Das Übergangs- und Entlastungsangebot für junge Menschen im Alter von 12-18 Jahren bietet intensive Begleitung in schwierigen Lebenssituationen an. Die Krisen und Notfallplätze zeichnen sich durch hohe Flexibilität aus. Gemeinsam mit den Jugendlichen wird nach individuellen Lösungen gesucht, mit dem Ziel nach 4 – 6 Monaten in eine gute Anschlusslösung zu wechseln.

 

etuna psychomotorik (Ambulatorien)

Die Psychomotoriktherapie ist ein schulunterstützendes Angebot. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, die im Zusammenspiel von Bewegung, Wahrnehmung und Verhalten erheblich beeinträchtig sind. 

Unsere Standorte

Aktuelles aus dem Alltag

«Ab Tag eins wurde er ein anderer Mensch: fröhlich und offen. Morgens ging er immer zu früh zum Schulbus, weil er sich so freute.»

Chantal Häuptli, Mutter

Stiftungszweck

Mit unterschiedlichsten Angeboten (ambulant und stationär) bieten wir Kindern und Jugendlichen, angepasst auf ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten, die Möglichkeit, den Weg in ihre Zukunft mit uns zusammen zu gestalten.

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt auf der Basis eines Leistungsvertrages mit dem Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau (BKS), Abteilung Sonderschulung, Heime und Werkstätten. Wohngemeinden und Eltern der Kinder beteiligen sich ebenfalls an der Finanzierung.