Stiftung etuna
etuna friedberg

Ausflug "Anständig Isch Cool"

Donnertag, 4. März 2021, 08.00 Uhr, ein Anruf im Kommissariat.

Eine junge Frau wurde leblos in ihrer Wohnung in der Altstadt von Bremgarten aufgefunden. 24 Kommissarinnen und Kommissaren von etuna friedberg steigen in ihre Fahrzeuge und machen sich auf den Weg zum Ort des Geschehens.

Am Ermittlungsort angekommen ist schnell klar, es war Mord! Um dem Täter schnell auf die Spur zu kommen, werden die Kommissare in fünf Gruppen aufgeteilt. An über zehn Ermittlungsorten, quer durch Bremgarten, wird recherchiert, Beweisstücke gesichert, Befragungen durchgeführt, Fingerabdrücke verglichen und Indizien gesammelt.

Ist der Mörder der Schwimmtrainer? Ist es die Schwimmkollegin? Ist es ein Fremder? Oder ist es doch etwa der Freund der Toten?

Mit grosser Spannung verlief der Morgen des „Aschtändig isch cool“ Ausfluges. Wer hat wohl den Mörder in diesem Krimi-Trail überführt? Nach abgeschlossenen Ermittlungen ging unser Ausflug weiter zum Schüwo Park in Wohlen. Bei warmem und fast frühlingshaftem Wetter erholten wir uns beim gemeinsamen Picknick. Zum Abschluss des gelungenen Ausfluges durfte noch ausgiebig Basketball oder Minigolf gespielt werden.

Während der anschliessenden Rückfahrt nach Seengen waren einigen Kommissaren die Strapazen des Tages anzumerken.