Stiftung etuna
etuna friedberg

Herbstlager in Jaun

In diesem Jahr machten wir von der Gruppe Sunneschyn den Kanton Fribourg unsicher. Ein Lagerhaus im wunderschönen Dorf Jaun war für eine Woche unser Zuhause. Von dort aus unternahmen wir tolle Ausflüge. Wir besuchten zum Beispiel das Maison Cailler in Broc, dort haben wir alles rund um das Thema Schokolade erfahren. Und auch das Städtchen Gruyère war den Besuch wert.

Doch wer uns kennt weiss, dass das Wandern nicht fehlen durfte. Ein Teil der Gruppe wanderte über den Euschelpass an den Schwarzsee, während die anderen mit dem Auto dorthin fuhren und um den See spazierten. Gemeinsam wanderten wir um das Gastlosen-Gebirge und sogar zweimal nahmen wir die etwas luxuriöse Variante um vom Berg wieder runter zu kommen – wir liehen uns Trottinets. Das war ein Spass!