Stiftung etuna
etuna kasteln

Winterwoche 2021

Eine Woche gefüllt mit Lachen, bleibenden Eindrücken und fröhlichen Teilnehmenden

Dieses Jahr konnte das Schneesportlager Corona bedingt nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Ausgerechnet dieses Mal wäre es im Vorfeld keine Zitterpartie gewesen, ob der Schnee zum Skifahren und Snowboarden reichen würde.

Mit vielen Fragezeichen wurde ein Ausweichprogramm erarbeitet, da bis kurz vor der Durchführung nicht klar war, was alles erlaubt sein würde. Die Kinder und Jugendlichen sind dann mässig motiviert in die Winterwoche gestartet und die Erwachsenen konnten auch nicht einschätzen, wie die gemeinsame Zeit verlaufen würde.

Mit grosser Flexibilität und einem vielseitigen Programm wussten die Erwachsenen die Kinder und Jugendlichen jedoch sehr gut zu animieren und es wurde eine Woche gefüllt mit Lachen, bleibenden Eindrücken und fröhlichen Teilnehmenden. Beim Backen, Sport, Graffiti sprayen, Basteln, Malen, Gamen, Spielen, Lotto spielen, Pokern, Filmabend, während der Märlizeit, im Wald, im Festungsmuseum, usw. wurden viele positive Erlebnisse möglich.

Zur Stärkung für die vielen Aktivitäten wurden alle von den zwei Köchinnen kulinarisch sehr verwöhnt. Eine rundum gelungene Woche!